Image by Lucas Kapla

Untersuchungen
Ultraschall

Die Ultraschalluntersuchung ist ein nicht-invasives diagnostisches Verfahren, die bei vielen Untersuchungen der Schilddrüse zum Einsatz kommt, besonders weil die Schilddrüse ein Organ ist, das sehr nah an der Oberfläche sitzt und ohne größeren Aufwand und mit hoher Genauigkeit durch die Sonografie erfasst und dargestellt werden kann.

Dank der Ultraschalluntersuchung ist es Ihrem Arzt möglich, die Größe der Schilddrüse zu bestimmen. Dadurch kann er auch feststellen, ob eine ungewöhnliche Vergrößerung dieser Drüse vorliegt. Diese Information kann auf eine Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse hindeuten. Zusammen mit der Analyse der Blutwerte kann die Diagnose gestellt werden. In manchen Fällen sind auch weitere Untersuchungen nötig, deren Durchführen von Ihrem Arzt entschieden wird.

Der Ultraschall kann auch zeigen, ob Knoten und Zysten im Schilddrüsengewebe vorkommen. Ist ein Knoten vorhanden, ist es wichtig, die Art des Knotens und dessen Aktivität zu bestimmen. Hierfür werden weitere Untersuchungen von Ihrem Arzt empfohlen.

 

Image by Pawel Czerwinski

Kontakt

Ich bin für Ihre Fragen und Anliegen gerne da. Meine Kontaktdaten finden Sie im unteren Bereich der Seite.

Ihr Dr. Rafiei